Tel.: 05251 25100

Über Uns

Service

News

Spenden

Kim-Forum

Junge Menschen

Frauen-WG

Männer-WG

Mirabell

Erwachsene

ABW-Sozial & Psych

Anlaufstelle für Frauen

Anlaufstelle für Männer

Erste Adresse

MännerBeratung

Mutter-Kind-Haus

Sucht

Rupert-Zwickl-Haus

ABW – Sucht

B2.Streetwork

Regenbogen

Senioren

Wohnberatung

Wohnen am Park

Ambulant Betreutes Wohnen

(Sucht)

Für Menschen mit Suchterkrankungen

nach § 99, 113 SGB IX

Angebot

Das Ambulant Betreute Wohnen (Sucht) richtet sich an Menschen sowohl mit stoffgebundenen als auch mit nicht stoffgebundenen Suchterkrankungen, die vorübergehend oder für längere Zeit Unterstützung bei der selbständigen Lebensführung benötigen. Die Betreuung erfolgt freiwillig und findet in der Regel in der eigenen Wohnung statt.

Die Hilfe versteht sich als psychosoziale Betreuung und unterstützt dabei in unterschiedlichsten Lebensbereichen. Die derzeitige Wohnsituation kann stabilisiert werden oder wir suchen gemeinsam nach einer neuen Wohnmöglichkeit. Wir erleichtern die Startbedingungen bzw. Reintegration z.B. nach Haft oder einer Therapie und klären gemeinsam die Absicherung der notwendigen behördlichen und finanziellen Angelegenheiten. Dadurch kann weitere stationäre Hilfe vermieden oder der nachhaltige Erfolg stationärer Behandlungen gesichert werden.

Wir geben konkrete Hilfen in persönlichen oder familiären Krisensituationen oder bei Rückfälligkeit. Wir unterstützen dich bei der Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen, Ärzten oder bei der Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten, Therapeuten oder Kliniken (z.B. bei Doppeldiagnosen). Wenn du als Konsument illegaler Drogen bereits in einer ärztlich begleiteten Substitutionsbehandlung bist, bieten wir eine umfassende psychosoziale Substitutionsbegleitung.

Wir klären behördliche Angelegenheiten oder helfen bei der Bewältigung gerichtlicher Auflagen, damit das Leben in Zukunft straffrei verlaufen kann. Soweit möglich unterstützen wir bei der Regulierung von Schulden und der Auseinandersetzung mit den Gläubigern.

Um die persönliche Situation langfristig zu stabilisieren, erarbeiten wir gemeinsam eine passende Tagesstruktur wie z.B. einer Arbeit oder geben Anregungen und Motivation zur Freizeitgestaltung und dem Aufbau sozialer Kontakte.

Ausgehend von deiner persönlichen Lebenssituation bieten wir aktive Unterstützung, Beratung und Anleitung, um zukünftig weitgehend unabhängig von Betreuung und eigenständig leben zu können.

Als weitere ambulante Hilfe im Suchtbereich gibt es das Rupert-Zwickl-Haus für alkoholkranke Männer.

Zielgruppe

  • Du hast eine Suchterkrankung: illegale Drogen, Alkohol, Medikamente, Essstörungen, Spielsucht u.a.
  • Du steckst in einer Krise, bist vielleicht rückfällig und brauchst dringend Hilfe.
  • Du möchtest Unterstützung bei der Absicherung deiner finanziellen Verhältnisse.
  • Du hast den Überblick verloren und möchtest dein Leben wieder neu sortieren.
  • Du bist bereit, mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen.

Dann vereinbare einfach einen Infotermin mit uns. Anschließend lernen wir uns kennen und entscheiden, ob wir miteinander die nächsten Schritte gehen wollen.

Kosten/Finanzierung

Die Kosten der ambulanten Hilfe übernimmt in der Regel der überörtliche Sozialhilfeträger. Eine geringe Eigenbeteiligung ist lediglich bei hohem Einkommen erforderlich. Die Beantragung erfolgt beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe.
Gerne informieren wir und helfen bei der Antragstellung.

Kontakt

KIM – Soziale Arbeit e.V.
Ambulant Betreutes Wohnen (Sucht)
Detmolder Str. 5
33102 Paderborn

Fax: 05251 / 1807515

betreutes-wohnen@kim-paderborn.de

i

Download

Flyer ABWsucht als PDF herunterladen

Interesse am Job bei KIM?

    Unsere Mitarbeiter:innen

    Julia Weber

    Julia Weber

    Sozialarbeiterin /-pädagogin B.A.

    Exam. Krankenschwester  (Schwerpunkt Psychatrie)
    Systemischer Master-Coach, DVNLP

    Stefan Buschkühl

    Stefan Buschkühl

    Dipl.-Sozialpädagoge (univ.)

    Fachberater für Psychotraumatologie (DIPT)
    STEPPS-Trainer

    Kordula Freitag

    Kordula Freitag

    Dipl.-Sozialpädagogin

    staatl. anerkannte Erzieherin

    0163-2856038

    0151-23628036

    0176-24044318

    Anita Schweizer

    Anita Schweizer

    Sozialarbeiterin B.A.

    Silke Kleibohm

    Silke Kleibohm

    Dipl.-Sozialpädagoge (univ.)

    systemische  Beratung und Therapie DGsP

    0176-25288587

    0178-7200667