Tel.: 05251 25100

Über Uns

Service

News

Spenden

Kim-Forum

Junge Menschen

Frauen-WG

Männer-WG

Mirabell

Erwachsene

ABW-Sozial & Psych

Anlaufstelle für Frauen

Anlaufstelle für Männer

Erste Adresse

MännerBeratung

Mutter-Kind-Haus

Sucht

Rupert-Zwickl-Haus

ABW – Sucht

B2.Streetwork

Regenbogen

Senioren

Wohnberatung

Wohnen am Park

Rupert-Zwickl-Haus

Ambulant Betreute Wohnhilfe für chronisch kranke Alkoholiker nach § 99, 113 SGB IX

Angebot

Das Rupert-Zwickl-Haus ist eine ambulant betreute Wohnform mit neun Wohneinheiten für chronisch alkoholkranke Männer. Der Altersdurchschnitt unserer Bewohner liegt bei etwa 50 Jahren.
Das Grundstück befindet sich in Randlage des Paderborner Ortsteils Schloss Neuhaus mit weitläufigem Außengelände und angrenzendem Waldstück. Gemeinsam bewirtschaften und pflegen wir einen Garten und einige Nutztiere.Für die Bewohner des Rupert-Zwickl-Hauses handelt es sich um eine lebenslange Wohnhilfe. Diese Sicherheit einer neuen sozialen Umgebung bedeutet, dass alle Bewohner in wichtigen Hausangelegenheiten Mitspracherecht besitzen und jeder kleine Pflichten oder Verantwortungsbereiche für die Gemeinschaft übernimmt.

Alkoholkonsum wird nur im Rahmen des (selbst-) kontrollierten Trinkens toleriert, damit die Fähigkeit der Alltagsbewältigung erhalten bleibt.

Ein Sozialarbeiter steht als Gesprächspartner bei der Alltagsbewältigung und der Krisen- und Konfliktbegleitung zur Verfügung. Er unterstützt darüber hinaus schwerpunktmäßig bei Behördenkontakten, Fragen wirtschaftlicher Absicherung und der gesundheitlichen Basisversorgung.

Zielgruppe

  • Sie sind nicht pflegebedürftig oder psychisch erkrankt.
  • Sie würden ihren Alkoholkonsum zwar gerne einschränken, können aber nicht mehr ganz auf ihn verzichten.
  • Sie haben lange Zeit auf der Straße gelebt und keine eigene Wohnung mehr besessen bzw. aufrecht erhalten können.
  • Sie können aus Altersgründen oder wegen Krankheitsfolgeschäden keiner Erwerbstätigkeit mehr nachgehen.
  • Sie haben den Wunsch, außerhalb von Einrichtungen möglichst selbständig ihr Leben zu gestalten und nicht allein zu sein.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir besprechen alles Weitere.

Kosten/Finanzierung

Die Hilfe ist in der Regel kostenfrei. Lediglich bei Personen, die über Vermögen verfügen oder deren Nettoeinkommen über einen festgelegten Freibetrag hinausgeht, kann eine angemessene Kostenbeteiligung gefordert werden. Hier wird der Einzelfall geprüft. Eltern, Kinder oder sonstige Verwandte werden nicht zu den Kosten herangezogen.

Kontakt

KIM – Soziale Arbeit e. V.
Rupert-Zwickl-Haus
Hermann-Löns-Str. 145
33104 Paderborn

Tel.: 05254 / 12762
Fax: 05254 / 6485332

betreutes-wohnen@kim-paderborn.de

 

Interesse am Job bei KIM?

    Unsere Mitarbeiter

    Martin Fieseler

    Martin Fieseler

    Dipl.-Sozialarbeiter

    Noah Kühlaplfel

    Noah Kühlaplfel

    Studentische Hilfskraft

    n. n.

    n. n.

    Hilfskraft